Elisabeth Englmüller

 

Geboren am 22.07.1954 in Aidenbach/Niederbayern

Größe 162, Konfektionsgröße 44

Augenfarbe blau, Haarfarbe blond

Sprachen und Dialekte
 

Deutsch (1), Englisch (2), Französisch (3), Bayrisch (Heimatdialekt)

Fähigkeiten
 

Tauchen, Führerschein Klasse 3, Taiji, Motorradführerschein

Aktuell:

 

Seit 2010 Schauspielerin im Team von "Citythriller"

Seit 2010 Schauspiel-Patientin 

Ärztliche Kommunikation

LMU, München

Klinikum rechts der Isar, München

2010 - present

2010 - present

Ausbildung

 

Ausbildung zur Operationsfachschwester an der Ludwig-Maximilian Universität,

Arbeit in Kliniken im In- und Ausland.

 

 

Schauspielunterricht bei Elisabeth Ostermann, Schauspielerin und Theaterpädagogin

Camera Acting bei Daniela Obermeir

Ausbildung zur Schauspielerin an der ISSA (Internationale Schule für Schauspiel und Acting) 

Acoustic Acting (Texterarbeitung, Mikrofonarbeit, Trailer und Synchronisation)

Dozenten: Dr. Helmut Schorlemmer, Harald von Wiechowski

 

Schauspielausbildung
 

1998-2004

Seit 2005

2005-2008

2006-2007

 

Theatererfahrung
 

Jahr

Haus

Stück

Regisseur

Rolle

2018

Pasinger Fabrik München

Frau Müller muss weg

Anschi Prott

Frau Müller    

Zeitungskritik

2016

Kulturzentrum Giesinger Bahnhof

Ein Tag mit Herrn Jules

René Rothe

Alice

2015

Kulturzentrum Giesinger Bahnhof

Giesing - das unterschätzte Viertel

René Rothe

Stadtführerin

2015

Einstein Kultur

 

Acht Frauen

nach Robert Thomas

Bina Schroer

Großmutter

2014

Pasinger Fabrik

München

Der Prozess

Kafka

Heike Koch

Diverse

2013

ISSA-Bühne

Les Dames Dupont nach Robert Thomas

Bina Schroer

Großmutter

2010

Pasinger Fabrik

München

Viel Lärm um nichts -

"Othello-Projekt"

Heike Koch

Othello

2009

Theater 

Viel Lärm um nichts

Shylock-Projekt

Heike Koch

Shylock

2009

Theater

Viel Lärm um nichts

Mutters Courage

von Georg Tabori

Ellen Raab

Frau Tabori

2008

Artemis

"Spuren" (Talking with)

Jane Martin

Bina Schroer

Flickensuse

2008

ISSA-Bühne

"Ein idealer Gatte"

Oscar Wilde

Bina Schroer

Mrs. Cheveley

2001

Forum II München

Rose und Regen, Schwert und Wunde

Beat Fäh

Elisabeth Ostermann

Puck

1999

Gasteig München

"Nicht Fisch,

nicht Fleisch

F.X. Kroetz

Elisabeth Ostermann

Emmi

 
Spielfilme

Jahr

Stück

2013

Schugada

Regisseur

Benedikt Klaus

2012

Les Guepes

Jean-Sebastién Meynard

2012

Tellerrandland

Hadrian Hummer

Rolle

Lukas’ Mutter 

Nebenrolle

La Mére

Hauptrolle

Frau Kehl

Nebenrolle

 
Kurzfilme

Jahr

Stück

Regisseur

Rolle

2013

Wenn die Party vorbei ist

Magnus Holzapfel

Frau

Hauptrolle

2012

Aufgewacht

Elisabeth Nesselrode

Frau Keller

Nebenrolle

2012

Hannah

Isabell Reim

Mutter

Hauptrolle

2012

Der Teufel kennt Deinen Namen

Yvonne Festl

Leiterin der Modelagentur

Nebenrolle

2012

Seitenblicke

Oliver Meissner

Kollegin

Hauptrolle

2011

Herbstanfang

Leopold Nienhaus

Frau

Hauptrolle

2011

Litte Rabbit

Lea Lebner

Madame Rasputin

Nebenrolle

2010

"Jam Jar"

Verena Puhm

Sekretärin

Nebenrolle

2011

"Toter alter Mann"

Vasili Vikhliaev

Frau

Hauptrolle

2011

Nie gesagte Dinge

Melanie Wälde

2011

Grünwald

Veronique Umbria

2011

P 23

Andreas Weiland

2011

Nächstenliebe

Stephanie Olthoff

2011

Beatrice

Zorica Vilotic

2008

Vorurteile

2008

English Dalse

Alexandra Baretzky

Stephanie Reinhard

Alte Anne

Mutter

Doktor Mayer

Frau

Kreszenz

Frau Sollnberger

Großmutter

Nebenrolle

Nebenrolle

Nebenrolle

Hauptrolle

Nebenrolle

Nebenrolle

Hauptrolle

2018

Lehrvideo Geriatrie

LMU München

Hauptrolle

2016

Kivi Love

Johannes Wurm

Melanie

Hauptrolle

© 2018 Elisabeth Englmüller